Wirtschaftsförderung

Zentraler Ansprechpartner für Unternehmen

Ihr Ansprechpartner vor Ort
 Existenzgründung
Fördermittel beantragen

In Großröhrsdorf haben ansässige Unternehmen und natürlich auch neue Investoren einen zentralen Ansprechpartner, der sich um ihre Belange bemüht. Der Wirtschaftsförderer steht den Unternehmen dabei sowohl verwaltungsintern als auch -extern als Lotse zur Seite.

Ziel der Wirtschaftsförderung ist es:

  • Schaffung weiterer und Sicherung bestehender Arbeitsplätze
  • Stärkung der Bedeutung von Großröhrsdorf als innovativer und attraktiver Gewerbestandort
  • Erhöhung der regionalen Wertschöpfung

Im Rahmen der Akquisitions- und Betreungsmaßnahmen umfasst das Angebot der Wirtschaftsförderung u.a. folgende Aufgabenbereiche:

  • Vermittlung von Kontakten (B2B bzw. B2C) bzw. zu Netzwerken
  • Management von Entscheidungs- und Antragsprozessen
  • Vorberatung in Fragen hinsichtlich der Beantragung von Fördermitteln
  • Existenzgründungs- und Ansiedlungsberatung
  • Kommunikation mit Förderstellen, Kammern und Vereinigungen
  • Vermarktung der verfügbaren Gewerbeflächen
  • Vorbereitung und Durchführung von entsprechenden Grundstücksgeschäften
  • Vor-Ort-Besichtigungen der verfügbaren Gewerbeflächen
  • Betreuung aus einer Hand vom Erstkontakt bis zum Kaufvertrag 

Die Stadtverwaltung Großröhrsdorf veranstaltet einmal im Jahr ein Firmen-Info-Treffen im Rödertal (FIT). Ziel ist es, eine Kommunikationsplattform für die Großröhrsdorfer Unternehmen und Gewerbetreibenden zu schaffen. Neben diesem Kontaktmanagement dient das FIT auch dazu, die Handwerker, Unternehmer und Selbstständigen des Stadtgebietes Großröhrsdorf und der Ortsteile über die wirtschaftsnahen Aktivitäten der Stadtverwaltung zu informieren. Das Treffen ist als jährliche Veranstaltung bereits heute eine feste Größe im Terminplan der ortsansässigen Firmen. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, eine selbstständige Existenz zu gründen.

Ein Weg dazu ist die Neugründung eines Unternehmens. Daneben gibt es noch die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb, die Arbeit als Lizenz-Unternehmer (Franchising) eines anderen Unternehmens und die Übernahme einer bestehenden Firma.
Wer sich für den Weg in die Selbstständigkeit entscheidet, sollte neben einer guten Idee auch Durchhaltevermögen besitzen, um insbesondere die Startphase gut zu überstehen.

Einen detaillierten Überblick und umfangreiche Informationen zum Thema Existenzgründung liefert das preisgekrönte Internet-Portal:

www.existenzgruendung-sachsen.de

Weitere Informationen

Die Fördermöglichkeiten am Standort Großröhrsdorf sind sehr vielseitig.  
Die Firmen haben unter anderem die Möglichkeit, Fördermittel für die Anschaffung neuer Maschinen zu beantragen.

Für nähere Informationen steht Ihnen die Wirtschaftsförderung gern zur Verfügung.

Weitere Informationen

Riffel, André

Wirtschaftsförderer/ Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 28
(035952) 283 - 50
E-Mail

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf