Ausschreibungen der Stadtverwaltung

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über alle Ausschreibungen/ Veröffentlichungen (Immobilien/ Aussschreibungen nach VOB/VOL/VOF und  Zuschlagserteilungen sowie Stellenausschreibungen) der Stadtverwaltung Großröhrsdorf. Wählen Sie dazu die entsprechende Kategorie.

Immobilien
Nach VOB/ VOL/ VOF
Stellenausschreibungen
 
 

Vermietung und Verpachtung


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an untenstehenden Ansprechpartner:

Riffel, André

Wirtschaftsförderer

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 28
(035952) 283 - 50
E-Mail

Starke, Simone

kaufmännische Sachbearbeitung des Eigenbetriebes Großröhrsdorf, Sparte "Wohnungswirtschaft"

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 23
(035952) 283 - 50
E-Mail

Öffentliche Ausschreibung


Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Derzeit gibt es keine öffentliche Ausschreibung


Beschränkte Ausschreibung nach VOB/A

Derzeit gibt es keine öffentliche Ausschreibung

Beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung nach § 3a Abs. 2 Nr.1 VOB Teil A


Zuschlagserteilung

Beschränkte Ausschreibungen - § 20 Abs. 3 Nr. 1 VOB/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine


Freihändige Vergaben - § 20 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A (Auftragswert über 15.000 EUR netto):

keine


Beschränkte Ausschreibungen - § 19 Abs. 2 VOL/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine


Freihändige Vergaben - § 19 Abs. 2 VOL/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an untenstehenden Ansprechpartner:

Gangfuß, Dorit

Leiterin Bauverwaltung

Rathausplatz 1
01900 Großröhrsdorf
(035952) 283 - 64
(035952) 283 - 61
E-Mail

Stellenangebote der Stadtverwaltung Großröhrsdorf

Bei der Stadt Großröhrsdorf mit rund 9.700 Einwohnern, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer/s Fachbediensteten für das Finanzwesen (m/w/d)
Amtsleiter/in der Finanzverwaltung


neu zu besetzen.

Wir bieten:
einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einer dynamischen Stadt mit hohem Wohnwert, kurzen Wegen nach Dresden und hervorragender Infrastruktur. Eine starke Wirtschaft und ein hohes Niveau an sozialen Einrichtungen, insbesondere Kindertagesstätten und alle Schularten, bieten die besten Voraussetzungen um hier heimisch zu werden. Sie leiten ein Team mit 9 qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen, die Sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Die ausgeschriebene Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVÖD in der EG 12. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem TVöD. Gern sind wir bei der Wohnungssuche oder der Organisation einer Kinderbetreuung behilflich.

Wir suchen:
eine zielstrebige und kompetente Persönlichkeit mit überdurchschnittlicher Einsatz-bereitschaft, die über ein hohes Maß an Engagement bei der Lösung der vielseitigen und komplexen Aufgaben in der Kommunalverwaltung, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Fähigkeit zur Führung von Mitarbeitern verfügt.

Zum Aufgabengebiet gehören u.a.:

  • Leitung der Finanzverwaltung
  • die Stadtkasse mit Forderungsverwaltung
  • der Sachbereich Steuern und Abgaben mit Anlagenbuchhaltung
  • der Sachbereich Haushalt (Haushaltsplanung und -abwicklung, Finanzplanung, Jahresrechnung, Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln)
  • der Sachbereich Haushaltsüberwachung, Rechnungswesen und Vollstreckungen/Insolvenzrecht
  • der Sachbereich Beitragsrecht (Gebühren- und Beitragskalkulation)
  • Kaufmännische Leitung für die Eigenbetriebe „Großröhrsdorf“ und „Abwasserbeseitigung“ der Stadt Großröhrsdorf sowie der Ortsteile Bretnig und Hauswalde
  • Beteiligungsverwaltung und Controlling
  • Innerbehördliche Vertretung und Sonderaufgaben des Bürgermeisters

Die Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeit ist für die vielfältigen Aufgaben dieser Stelle unbedingt erforderlich.
Eine Erweiterung bzw. Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

Unsere Anforderungen:

  •  eine abgeschlossene wirtschafts- oder finanzwissenschaftliche Ausbildung oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung mit dem fachlichen Schwerpunkt allgemeiner Verwaltungsdienst
und
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung im öffentlichen Rechnungs- und Haushaltswesen oder in entsprechenden Funktionen eines Unternehmens in einer Rechtsform des privaten Rechts

Alternativ
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung im öffentlichen Rechnungs- und Haushaltswesen und die Befähigung aufgrund seiner Ausbildung, die Aufgaben des Fachbediensteten für das Finanzwesen vollumfänglich wahrzunehmen (§ 62 Abs. 2 S. 2 SächsGemO)



  • Leitungserfahrung und Durchsetzungsvermögen
  • umfassende und anwendungsbereite Kenntnisse im doppischen Haushaltsrecht und der kaufmännischen Buchführung
  • Kenntnisse im Verwaltungsrecht sowie angrenzender Rechtsgebiete
  • Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Bürgerfreundlichkeit
  • fundierte Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • selbständige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, selbstständiges Denken und wirtschaftlicher Sachverstand
  • Bereitschaft für eine reibungslose und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bürgermeister und Stadtrat wird vorausgesetzt
  • Führerschein mind. Klasse B

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Beschäftigungsnachweisen, Zeugnisabschriften sowie Referenzen senden Sie bitte an die:

Stadtverwaltung Großröhrsdorf oder info@grossroehrsdorf.de
Bürgermeister
Rathausplatz 1
01900 Großröhrsdorf


Hinweise:
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.

Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen und alle personenbezogenen Daten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet.


Die Stadt Großröhrsdorf mit rund 9.700 Einwohnern sucht

eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d) bzw.

eine/n Rettungsschwimmer/in (Silber) mit mindestens 4 Jahre Berufserfahrung oder anderem Nachweis der beruflichen Handlungsfähigkeit (m/w/d).

Die Stadt Großröhrsdorf ist innerhalb des Eigenbetriebes Großröhrsdorf Träger des Massenei-Bades.

Aufgabengebiet:

  • Organisation und Durchführung der Wasser- und Bade­aufsicht gemäß gesetzlicher bzw. branchen­spezifischer Vorgaben
  • Badegastbetreuung
  • Betreuung und Wartung der vorhandenen baulichen und technischen Anlagen
  • Pflege des Freigeländes
  • Einsatz im Bereich Technische Dienste außerhalb der Betriebszeiten des Bades

Anforderungen:

  • vorzugsweise abgeschlossene Berufsausbildung (Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder Meister/in für Bäderbetriebe o.ä.)
  • alternativ mind. 4 Jahre Berufserfahrung als Rettungsschwimmer/in (Silber) oder anderer Nachweis der beruflichen Handlungsfähigkeit
  • Berufserfahrung in einem modernen Freizeitbad
  • handwerkliche Grundkenntnisse
  • engagierte Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • freundliche Umgangsformen, sicheres und verbindliches Auftreten
  • IT-Kenntnisse
  • PKW-Führerschein, Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKWs für dienstliche Zwecke
  • Bereitschaft zu Schichtdienst und Wochenendarbeit

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 39,5 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Beschäftigungsnachweisen, Zeugnisabschriften sowie Referenzen senden Sie bitte bis zum 13.07.2022 an die:

Stadtverwaltung Großröhrsdorf              oder                   info@grossroehrsdorf.de
Bürgermeister
Rathausplatz 1
01900 Großröhrsdorf

Hinweise:
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.
Nach dem 13.07.2022 eingehende Bewerbungen können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden.
Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.
Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen und alle personenbezogenen Daten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sigmund, Anna

Personalwesen

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 24
(035952) 283 - 50
E-Mail


Stellenangebote Großröhrsdorfer Unternehmen

Stellenangebote Großröhrsdorfer Unternehmen erhalten Sie in unserer Stellenbörse. Möchte Sie  - als Großröhrsdorfer Unternehmen - eine Stelleausschreibung auf unserer Internetseite veröffentlichen, wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner der Wirtschfaftsförderung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Riffel, André

Wirtschaftsförderer

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 28
(035952) 283 - 50
E-Mail

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf