Großes Stadtfest - 21. bis 23. Juni

Der Countdown läuft – nur noch ein paar Tage, dann bietet Großröhrsdorf anlässlich 95 Jahre Stadtrecht und 110 Jahre Rathaus vom 21. bis 23. Juni drei Tage lang beste Unterhaltung für Jung und Alt. An 6 Stationen im Stadtzentrum erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit vielen musikalischen, künstlerischen und sportlichen Highlights.

Stadtfest

Los geht es auf dem großen Parkplätzen am Rathaus. Hier erwartet die Besucher neben einem Schaustellerpark mit verschiedensten Fahrgeschäften auch der große KINDERPARK mit Spaß, Spannung und Spiel für die ganze Familie. Gehen Sie am Freitagabend mit dem Spielmannzug Kleinröhrsdorf zum Lampionumzug durch das Großröhrsdorfer Stadtzentrum, passend dazu wird danach der schönste Lampion gekürt.
Musikalisch glüht schon am Freitagabend der Tanzboden, wenn hier die Müller Mugge aufspielt und DJ Prince im Festzelt auf der Schulstraße das jugendliche Publikum begeistern wird.
Auch am Samstag haben sich zahlreiche Highlights im Festzelt angekündigt. Am Nachmittag ist Achim vom Brummkreisel mit seinem Freund Raabe Socke zu Gast. Ebenso sorgen u.a. die Zumba®Kids, ein Peter Maffay Double und die Tanz- und Theaterwerkstatt Wilthen für Stimmung.
Samstagabend präsentiert der SC 1911 e.V. die „Oldie Live Band Leipzig“ mit den besten Partyhits aus den 50er bis 90er Jahren. Da darf es schon mal lauter werden bei ZZ Top, Status Quo, Van Halen und den Toten Hosen. Der Eintritt ist frei.
Etwas ruhiger, aber genauso musikalisch und gesellig gestaltet sich der Sonntagnachmittag im Festzelt, wenn der Verein "Einigkeit" zum gemütlichen Kaffeenachmittag einlädt bei Live-Musik mit dem Akkordeonorchester "Harmony Dreams", einer Kindermodenschau, reichlich Kuchen und einem Auftritt des Revueclubs Bretnig-Hauswalde.
Am Samstag und Sonntag wird auf dem kleinen Parkplatz neben dem Rathaus gebastelt, gemalt, gesungen, getanzt, geschminkt, u.v.m. Hier warten Bastelstände, ein Eismobil, Erntekronen klettern, Galgenkegeln und viele weitere Attraktionen auf unsere kleinen Gäste. Die untere Walther-Rathenau-Straße wird zum Stadtfest zur Automeile. Für Frühaufsteher sorgt die Schallmeienkapelle am Sonntagvormittag auf dem kleinen Parkplatz für richtige Stimmung. Musikalisch geht es am Nachmittag mit dem Duo Cabri-Olé, jungen Künstlern und der Musikschule Bayer weiter. Das Trio der Vintage Rock Combo (kleine Besetzung) spielt "Lagerfeuermusik" zum Ausklang des Tages.
Zum Jubiläum wird das Rathaus zur Galerie. Zahlreiche Künstler aus dem Rödertal präsentieren hier ihre Werke. Auch die Schüler aus der Oberschule und dem Gymnasium zeigen ihre Arbeiten aus dem Kunstunterricht. Gleichzeitig kann auf dem Rathausvorplatz Vereinen über die Schulter geschaut oder der 49m hohe Rathausturm erklommen werden.
Aber auch im Innenhof der Kulturfabrik gibt es vieles zu entdecken. Am Samstag und Sonntag lädt das Technische Museum der Bandweberei zum Bändermarkt ein und präsentiert erstmals seinen neuen Film zur Bandherstellung. Unter dem Motto „Kaninchen, Huhn und Co.“ können die verschiedensten Tierarten- und Rassen des Rassegeflügelverein Rödertal e.V. und Rassekaninchenzuchtverein S 196 Großröhrsdorf e.V. bewundert werden. Ebenso warten Bastelstände und das Kinderkarussell des Kleingartenvereins auf die kleinsten Besucher. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Levitikus Musik-Schule mit Live-Musik. Am Sonntagnachmittag trifft man sich vor dem Technischen Museum zum Villenspaziergang. Und „Die Bremer Stadtmusikanten“ kommen zu Besuch, präsentiert durch die Laienspielgruppe FROHLILA.

Und damit ist die Liste der einzelnen Veranstaltungen noch lange nicht zu Ende, wer alle Highlights des Stadtfestes erfahren möchte, kann diese im Programm abrufen.

Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, denn Langeweile kommt bei solche einen umfangreichen Programm definitiv nicht auf.

Weitere Informationen unter:

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf