Ukraine-Hilfe: Spenden, Unterbringung, Koordinierungsstelle des Landkreises Bautzen

Zahlreiche Hilfsangebote von Unternehmen, Initiativen und Privatpersonen werden derzeit für die Betroffenen des Ukraine-Krieges ins Leben gerufen. Auch der Landkreis bereitet sich auf die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine vor.

In der Ukraine herrscht Krieg und viele fragen sich: Wie kann ich helfen? Hier finden Sie eine Reihe von Hilfsangeboten aus der Region. Gern nehmen wir hier auch noch weitere Hilfsmöglichkeiten in diese Auflistung mit auf.


Dolmetscher kurzfristig gesucht

Die Stadtverwaltung sucht dringend ehrenamtliche Übersetzer, die Ukrainisch können, ebenso Muttersprachler. Es geht darum, schnell und unkompliziert zu helfen und die Flüchtlinge bei ihren Behördengängen im Rathaus kurzfristig zu unterstützen. Dazu gehört unter anderem auch das Ausfüllen von Formularen.

Wenn Sie sich gerne engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an die
Stadt Großröhrsdorf, Veit Großmann Tel. 035952/28330 oder per E-Mail an veit.grossmann@grossroehrsdorf.de.


Unterbringung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine

Ein Dach über dem Kopf ist Momentan die größte Hilfe für die Kriegsflüchtlinge. Für die Unterbringung von Kriegsflüchtlingen sucht der Landkreis Unterkünfte, die auch über einen längeren Zeitraum zur Verfügung stehen.

Für allgemeine Fragen rund um die Unterbringung hat das Ausländeramt eine geschaltet: 03591 525134902  (Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr)

Meldung von Wohnraum im Landkreis Bautzen für Geflüchtete kann über ein Onlineformular erfolgen.


Spenden von Möbeln

Wenden Sie sich bitte direkt an ukraine-hilfe@stadt-radeberg.de
Die Möbel werden in Großröhrsdorf abgeholt.


Geldspenden

Zahlreiche Hilfsorganisationen wie DRK, Caritas, Diakonie und Arbeiterwohlfahrt sowie weitere Initiativen haben derzeit Spendenkonten für die Ukraine-Hilfe eingerichtet. Als regional tätige Initiative sammelt die Initiative „EuroMaidan Sachsen“ Geldspenden. Die Spenden kommen ganz direkt insbesondere Verwundeten und Hilfsbedürftigen aus der Ostukraine zugute.

Spendenkonto:
Empfänger: EuroMaidan Sachsen
IBAN: DE46 8505 0300 0221 0658 65
BIC: OSDDDE81XXX

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden. Nähere Informationen zur Initiative unter: https://euromaidan-sachsen.blogspot.com/


Unterstützung der Flüchtlinge im Alltag

Ehrenamtliche Angebote zur Unterstützung der Flüchtlinge im Alltag (Sprachmitteln, Dolmetschen, Kinderbetreuung, Patenschaft, Hilfe bei Behördengängen, Anträgen) können gern an das Landratsamt Bautzen gesendet werden. Die Kollegen des Sachgebietes Integration sichten, listen und vermitteln, so dass die Angebote und die Nachfragen passend zusammengebracht werden.

https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/smi/beteiligung/themen/1028468

Über dieses Formular vom Freistaat Sachsen kann man sich ebenfalls registrieren.

Ehrenamtliche Angebote zur Unterstützung der Flüchtlinge im Alltag können gern an das Landratsamt gesendet werden: Integration-bz@lra-bautzen.de


Für allgemeine Auskünfte zum Thema „Ukraine-Hilfe“ steht folgende Hotline vom Landkreis Bautzen zur Verfügung: 03591 525134901 (Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr)


Bündnis Bunte Westlausitz e.V.

Krieg ist kein legitimes Mittel der internationalen Politik!
Kriege führen zu Not, Elend, Flucht und Vertreibung. Menschen versuchen sich und Ihre Familien in Sicherheit zu bringen und benötigen eine Bleibe. Wer ist bereit, Menschen aus der Ukraine bei sich aufnehmen? Bitte tragen Sie sich auf dieser Plattform ein: https://elinor.network/gastfreundschaft-ukraine
Wir suchen Kontakt, auch zu Russisch oder Ukrainisch sprechenden Menschen, die bereit sind zu unterstützen. Wir können nicht in die Zukunft schauen. Wir wissen nicht, ob und wie viele Menschen im Rödertal Zuflucht suchen werden. Aber wir sollten vorbereitet sein.
Unsere Gedanken sind bei den Menschen, die die Last dieses Krieges zu tragen haben!

Spendenaufruf

Was wird aktuell benötigt?

  • Verbandskästen/-material, Desinfektionsmittel, Rettungsdecken
  • Hygieneprodukte (Feuchttücher, Windeln, Damenhygiene, Zahnbürsten und -pasta, Seife/Duschgel/Shampoo, Waschmittel)
  • Haltbare Lebensmittel, insbesondere zum sofortigen Verzehr geeignet (Babynahrung und Milchpulver, Müsliriegel, Proteinriegel etc.)
  • Mehrpersonenzelte, Schlafsäcke, Faltmatratzen, Decken, Isomatten, Stirn- und Notfalllampen, Batterien, Powerbänke
  • Keine Kleidung außer neue, ungetragene Unterwäsche und Socken

Wir sammeln ausschließlich oben genannte Artikel. Bitte alle Spenden gut verpackt und beschriftet gern auch zweisprachig abgeben. Das hilft den Helfern auf der anderen Seite!

Abgabe immer mittwochs 17:00 bis 19:00 Uhr an der Laderampe auf der Reinholdstr. 2 in Großröhrsdorf

Sie können für diesen Zweck gern auch Geld spenden. Die Ausstellung einer  Spendenquittung ist möglich.

Spendenkonto: IBAN: DE91850900005459931009 BIC: GENODEF1DRS
Stichwort: Ukraine


Und wir suchen Einkaufspaten für Familien, die ohne Geld im Rödertal ankommen und mit Lebensmitteln erstversorgt werden müssen, bis staatliche Unterstützung einsetzen kann.

Hinweise an Gastgeber Stand 28.03.2022

Bündnis Bunte Westlausitz e.V.
https://buntewestlausitz.wordpress.com
https://www.facebook.com/BunteWestlausitz
E-Mail: bunte_westlausitz@gmx.de
Anrufbeantworter: 035952.32184

Plakat Hilfesuche Bunte Westlausitzzoom
Ukraine Treffpunktzoom

Das Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
hat einen »Erstkontakt-Flyer« erstellt. Der Flyer informiert die ukrainischen Vertriebenen in deutscher und ukrainischer Sprache, wohin sie sich nach ihrer Einreise wenden und welche Regeln zum Beispiel bei der Deutschen Bahn gelten.


Hilfsangebot Frauen Kinder Missbrauchzoom

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf