Beste Pferdewirt-Azubis 2019 ausgezeichnet

124 Pferdewirte und 16 Pferdewirtschaftsmeister trafen sich am 21. November zur festlichen Stensbeck- und Graf von Lehndorff-Feier, um sich für ihre gute Prüfungsleistungen auszeichnen zu lassen. Die Feierlichkeit fand in Warendorf, wo der Sitz der Deutschen Reiterlichen Vereinigung ist.

Als eine der besten sächsischen Auszubildenden wurde Pferdewirtin Maria Kollosche mit der Graf von Lehndorff Plakette in Bronze - Pferdhaltung und Service - ausgezeichnet.
Ebenfalls geehrt wurde das Gut Heinrichshof als Ausbildungsbetrieb sowie Herr Stefan Seyfarth, Betriebsleiter vom Gut Heinrichshof in Kleinröhrsdorf, als Ausbilder. Mittlerweile bildet der Betrieb zwei weitere Pferdewirte aus. Zudem haben junge Menschen die Möglichkeit ein Freiwilliges Ökologisches Jahr auf dem Gut Heinrichshof zu absolvieren. Dieses Jahr leisten zwei junge Damen (aus Leppersdorf und Düsseldorf) ihr Jahr in dem Pferdebetrieb, um die Arbeiten kennenzulernen. Stefan Seyfarth: „Die Arbeit mit jungen Menschen macht uns viel Freude und unser gesamtes Team gibt gerne sein Wissen ankommende Fachkräfte weiter.“

Maria Kollosche mit ihrem Ausbilder Stefan Seyfarth (Mitte)  Foto: M. Kaup
Maria Kollosche mit ihrem Ausbilder Stefan Seyfarth (Mitte) Foto: M. Kaup

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf