Allgemeinverfügung über das Verbot von Veranstalungen in geschlossenen Räumen

Bitte beachten Sie folgenden Allgemeinverfügung des Landratsamtes des Landkreises Bautzen über das Verbot von nicht unter freiem Himmel stattfindenden Veranstaltungen und die Meldepflicht von Veranstaltungen auf dem Gebiet des Landkreises Bautzen. Weitere Informationen:

Anwendung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV- 2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Am
30. Januar 2020 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite ausgerufen. Aktuell breitet sich der Virus zunehmend auch in Deutschland aus und am 07.03.2020 wurde der erste Fall im Landkreis Bautzen bekannt.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind im Landkreis Bautzen bereits 13 Personen nachweislich mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Insgesamt befinden sich derzeit 250 Personen in häuslicher Quarantäne. Die Erkrankung COVID-19 verläuft in den meisten Fällen als grippaler Infekt und ist von einem Schnupfen oder einer echten Grippe (Influenza) klinisch nicht zu unterscheiden.

Ausführliche Allgemeinverfügung des Landratsamts des Landkreises Bautzen_13.03.2020

Bautzen, den 13.03.2020


Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf