Instandsetzung der Johann-Sebastian-Bach-Straße ist beendet

Seit dem 13. Dezember ist die Johann-Sebastian-Bach-Straße im Mündungsbereich zur Pulsnitzer Straße nach erfolgter Instandsetzung wieder für den Verkehr freigegeben.

Der Straßenabschnitt war vorher in einem sehr schlechten Zustand und musste umfassend erneuert werden. Im Zuge der Deckenerneuerung wurden auch die Gefälleverhältnisse optimiert und die Verkehrsführung durch einen Verkehrsteiler geordnet. Finanziert wird diese Maßnahme durch Fördermittel aus der Instandsetzungspauschale in Höhe von 65,5 T€. Insgesamt investierte die Stadt rund 100 T€ für die Erneuerung dieses Straßenabschnittes.

Sanierung Bach-Straßezoom

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf