Zutrittsregelung im Rathaus

Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen und um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu minimieren, gilt ab Montag, den 26.10.2020, folgende Regelung im Rathaus Großröhrsdorf:

  • Termine bitte vorab mit dem entsprechenden Bearbeiter telefonisch vereinbaren.
  • Im Wartebereich, Flur Erdgeschoss, ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, bitte Hände desinfizieren.
  • Melden Sie sich bitte an der Pforte und füllen Sie dort das Formular zur Kontaktnachverfolgung aus.

Für alle weiteren Anfragen u.ä. stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der regulären Öffnungszeiten unter den bekannten Telefon- oder E-Mailkontakten zur Verfügung.

Die Außenstelle im Ortsteil Bretnig, Am Klinkenplatz 9, bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Sie erreichen Frau Schölzel unter der bekannten Telefonnummer oder per E-Mail. In dringenden Fällen vereinbaren Sie bitte einen Termin telefonisch.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.landkreis-bautzen.de/coronavirus.php

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Aktuelles aus dem Rathaus
Veranstaltungen im Überblick
  • Saisonstart im Massenei-Bad am 30. Mai 2020

    Saisonstart im Massenei-Bad am 30. Mai 2020

    Am Samstag, den 30. Mai 2020, um 11.00 Uhr ist es so weit, das Freizeit- und Erlebnisbad öffnet seine Tore. Das Massenei-Bad darf unter besonderen Auflagen und wichtigen Hygieneregeln nun endlich in die Saison 2020 starten!

  • Sächsische Hebe- und Zurrtechnik GmbH spendet 200 Mund-Nasen-Masken an die Stadtverwaltung

    Sächsische Hebe- und Zurrtechnik GmbH spendet 200 Mund-Nasen-Masken an die Stadtverwaltung

    Eine Spende von 200 Mund-Nasen-Masken der Sächsische Hebe- und Zurrtechnik GmbH (SHZ) nahm der Bürgermeister Stefan Schneider letzte Woche dankend in Empfang. Die beiden Geschäftsführer Günter und Matthias Böhme brachten die Masken persönlich im Rathaus vorbei.

  • 25 Jahre Geselliges Tanzen

    25 Jahre Geselliges Tanzen

    Gern hätten die Damen der DRK-Tanzgruppe „Geselliges Tanzen am 15. Mai 2020 ihr recht stattliches Jubiläum von 25 Jahren gefeiert. In diesem Jahr ist alles ein bisschen anders. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so lässt Frau Susanne Berger die letzten 25 Jahre noch einmal für uns Revue passieren:

  • Nachgefragt, wie geht es...

    Nachgefragt, wie geht es...

    Sandkasten, Schaukeln und auch Klassenzimmer standen in der letzten Zeit leer. Doch still war es in den Schulen und Kitas in Großröhrsdorf dennoch nicht. Wie wurde denn die Zeit in der Corona-Pause genutzt?

  • Vor dem Rathaus entdeckt – bunte Steinschlange

    Vor dem Rathaus entdeckt – bunte Steinschlange

    Auf der Beetumrandung vor dem Rathaus wächst seit letzter Woche eine bunte Steinreihe. Sie wird Tag für Tag länger, farbenfroh bemalte Steine reihen sich aneinander. Die Motive sind so unterschiedlich, wie die Menschen, die sie bemalt haben.

  • Hinter Großröhrsdorfs Straßennamen geleuchtet: Die Reinholdstraße

    Hinter Großröhrsdorfs Straßennamen geleuchtet: Die Reinholdstraße

    Sie befindet sich in der Oberstadt Großröhrsdorfs und sie wird durch einen Vornamen bezeichnet. Es handelt sich dabei um den Namen von Carl Reinhold Boden, einem Großröhrsdorfer Bandweberfarbikant.

MoDiMiDoFrSaSo





12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Kalenderauswahl aufheben
Stadtfest 2019zoom

Nächste Veranstaltungstermine

  • Seniorentreff

    Do, 20.09.2018, 14:00 Uhr - Fr,21.09.2018, 18:00 Uhr Großröhrsdorf

    Busfahrt ins Erzgebirge
 

Stadtverwaltung, Zentrale


Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 0
(035952) 283 - 50
E-Mail

Logo Preisträger Oskar-Patzelt-Stiftung

Aktueller Rödertal-Anzeiger
Logo Westlausitz
Wachstumsregion Dresden
Logo Freistaat Sachsen
EFRE-Logo
 
 
Regionale Unternehmerwelt
 
 

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf